#EsistwiederSeptember…

… und damit: Hurricane Season (Harvey hat Südtexas übel zugerichtet. In Florida wütete Irma unnachgiebig und das Benzin wurde knapp. Grausam waren auch die Twitter-Bilder von schutzsuchenden Papageien am Hotelfenster und verlassenen Walen im Aquarium. Ein Hurricane namens Katia (!)  suchte Mexiko heim. Und viele unserer Nachbarn haben zurzeit Verwandtenbesuch von der Golfküste. In Virginia sind wir diesmal zum Glück davongekommen. Und langsam beginnt sich Amerika nach den Naturextremen der vergangenen Wochen wieder zu regenerieren. Aber noch ist die Sturmzeit nicht vorüber.).

… und die Schule hat wieder begonnen! Endlich, nach der ganzen langen Trödelzeit. Und doch jetzt ein bisschen Wehmut: Wie schnell ist der wunderbare Virginiasommer vergangen! Nun, es ist immer noch sehr warm, sonnig und feucht aber doch macht sich der Herbst schon bemerkbar. Es riecht anders in East Beach – schwerer, blumiger und nicht mehr so oft und so sehr nach Salz und Meer wie im Sommer. Wir können jetzt nachts wieder öfter das Fenster offen lassen. Auf dem Markt gibt es Kürbisse, in den Geschäften Halloweenkostüme und Starbucks hat wieder seinen Pumpkin Spice Latte im Sortiment. „#EsistwiederSeptember…“ weiterlesen